Home
  alle Doku
  Familienforschung
    Vorfahrentafel
    Vorfahrentafel (alt)
    Nachkommen
    Theorie Stammbaum
    Personen
    Vater
      Paul Bonanomi
      Grossvater
        Armand 46
        Lucie 44
        Joseph 47
        Ur...
          Ur11 Wicka 606
          Ur8 Wicka 614
          Ur6 Hennet 636
          Ur3 Bon. 17
          Ur3 Helg 90/91
            Helg Fleury
          > Briefe
          Ur2 Bon. 27
          Ur Bon. 32
          Ur Phil. 103
          Unbekannt
      Grossmutter
    Mutter
  Diverses
  Links
  Kontakt

  Druckversion
  

François Joseph Helg (90) 1743-1839


Briefe


Mein Ururur-Grossvater François Joseph Helg (90), geb. 1743, gest. 13 Feb 1839, 17 Uhr, im Alter von 96 Jahren und 1 Monat, Arzt. 

Er war verheiratet mit: Marie Catherine, dite Anne Fleury (Nr. 91).

 

Bei den Personen gebe ich jeweils eine Nummer an. Diese Nummer bezieht sich auf die Nummer in meinem Buch "Stammbaum Bonanomi".

 

Die Originale der abgebildeten Briefe sind bei Ch. K. (332).


Brief vom 9. Mai 1826

an seine Kinder.

 

Breite 17,1 cm, Höhe 21,6 cm.

 

Grossformat

Rückseite des Briefes vom 9. Mai 1826

Auf der Rückseite des zweimal gefalteten Briefes steht in einer anderen Schrift geschrieben:

 

"pour la Maman."

 

Grossformat

Brief vom 30. Dezember 1762

Seite 1

Dieser Brief wurde vermutlich geschrieben vom 19-jährigen François Joseph Helg (90), denn die Schrift gleicht der Schrift im obigen Brief vom 9. Mai 1826.

Der Brief könnte aber auch geschrieben sein von seinem Vater: Joseph Helg (629), Jandelier de Ville, verheiratet mit Marie Therese Tavanne (Nr. 628), Kinder: Josephine (630), François Joseph (Nr. 90)

Der Brief ist auf Lateinisch abgefasst. Finde ich jemanden, der ihn mir übersetzt?
Der Brief richtet sich an Pater Casimir in Delémont (siehe Adresse unten auf Seite 4).

Ist der Brief je abgeschickt worden? Oder ist es ein Witz, den der angehende Arzt sich geleistet hat?

 

Breite des ganzen Bogens: 33,6 cm, Höhe 21,8 cm.

Der Bogen ist zusammengefaltet, so dass 4 Seiten entstehen.

 

Grossformat

Seite 2

 

Grossformat

Seite 3

 

Grossformat

Seite 4

Die Adresse steht auf Seite 4 des Briefes, welcher in die Form eines Couverts gefaltet worden ist. Sie wurde mit einer andern Tinte geschrieben:

 

"Au Reverend

le Reverend Pere

Casimir Predicateur

A Delémont"

 

Grossformat

Webseite erstellt durch Monique Bonanomi  (63) und Paul Märki (4060) am 2003.01.15. Letzte Revision am 2003.02.06


© 2003-2008 Monique Bonanomi