Home
  alle Doku
  Familienforschung
    Vorfahrentafel
    Vorfahrentafel (alt)
    Nachkommen
    Theorie Stammbaum
    Personen
    Vater
      Paul Bonanomi
      Grossvater
        Armand 46
        Lucie 44
        Joseph 47
        Ur...
          Ur11 Wicka 606
          Ur8 Wicka 614
          Ur6 Hennet 636
          Ur3 Bon. 17
          Ur3 Helg 90/91
          Ur2 Bon. 27
          Ur Bon. 32
            Biographie
            Biologie
            Delémont
            Eisenbahn
            Foss. Zeitung
            Fotos
            Gericht
          > Herbarien
            Marienbild
            Musik
            Pflanzen
            Portraits
            Publikationen
            Reise 1882
            Reise 1882
            Reise 1888
            Tod
            Verb
            Wohnhaus
            Zeichnungen
            Zeugnisse
          Ur Phil. 103
          Unbekannt
      Grossmutter
    Mutter
  Diverses
  Links
  Kontakt

  Druckversion
  

François Joseph Bonanomi 1823 - 1892


Herbarien


Mein Urgrossvater, François Joseph Bonanomi, geb. 8. Mai 1823, gest. 8. April 1892, (in meinem Buch "Stammbaum-Bonanomi" Nr. 32). 

 

Von François Joseph Bonanomi gibt es sehr viele Dokumente. Ich habe diese nach Themen geordnet und für jedes Thema eine Webseite erstellt.

 

Bei den Personen gebe ich jeweils eine Nummer an. Diese Nummer bezieht sich auf die Nummer in meinem Buch "Stammbaum Bonanomi".


Die Herbarien von François Joseph Bonanomi

 

Am 6.11.2002 war ich bei Marie-Louise Kobler-Zurbrügg (340) in Zürich. Sie hat mir die 3 Herbarien gezeigt, die bei ihr sind. Es sind gepresste Pflanzen, die mit kleinen Klebestreifen auf dem Papier befestigt sind.

Ich mache folgende Einteilung:

 

 

Herbarium 1 

Dieses Herbarium enthält 7 Tafeln und ein Verzeichnis.

 

 

Herbarium 2 

In diesem Herbarium mit 3 Tafeln stehen die Texte direkt bei den Pflanzen.

 

 

Herbarium 3 

Das Format ist kleiner als jenes der Herbarien 1 und 2. Es enthält 8 Tafeln.

 

 

Mappe zu den Herbarien

 

 

Briefumschlag zu den Herbarien

 

Herbarium 4

Das einzelne Blatt Herbarium 4 habe ich am 23.12.2002 gefunden bei Ch. K. (332). Es handelt sich nicht wie bei den Herbarien 1 bis 3 um gepresste Pflanzen, sondern um eine Zeichnung von gepressten Pflanzen. 

 

 

Es existieren noch weitere Herbarien. Diese sind in den Museen von Delémont oder Moutier oder Porrentruy.

 

Herbarium 1

 

Es enthält 100 Pflanzen. Diese sind dargestellt auf 7 einzelnen Tafeln und auf einem Verzeichnis.

 

 

Die Tafeln sind nummeriert von I-VII. Die Pflanzen sind mit arabischen Zahlen nummeriert, auf jeder Tafel neu mit 1 beginnend. Das Verzeichnis enthält dieselbe Nummerierung.

 

 

Auf dieser Webseite stelle ich das Verzeichnis nicht als Heft dar, sondern ich füge bei jedem Pflanzenblatt die entsprechende Seite aus dem Verzeichnis bei.

 

 

Tafeln

Grösse der Tafeln: Breite 29, Höhe 38.

Über jede Tafel ist ein Seidenpapier geklebt.

 

 

Verzeichnis

Das Verzeichnis ist auf kariertem Heftpapier geschrieben.

 

 

Papiergrösse: Breite 27, Höhe 21. Gefaltet zu einem Heft, dessen Rücken mit einem weissen Faden gebunden ist: Breite 13,5, Höhe 21. 

 

Titelblatt des Verzeichnisses

Schrift von François Joseph Bonanomi:

"100 Pflanzen der Schweizer-Alpen und Jura. Bonanomi. Catalog."

 

 

Schrift von Claire Dreyer (338)

"En tout 7 planches et 3 de mousses. 10 planches".

 

Grossformat

Tafel 1

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 1

 

Grossformat

Tafel 2

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 2

Grossformat

Tafel 3

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 3

Grossformat

Tafel 4

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 4

Grossformat

Tafel 5

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 5

Grossformat

Tafel 6

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 6

Grossformat

Tafel 7

Grossformat

Verzeichnis zu Tafel 7

Grossformat

Herbarium 2

 

In diesem Herbarium mit 3 Tafeln stehen die Texte direkt bei den Pflanzen.

 

 

Grösse der Tafeln: Breite 29, Höhe 38.

 

Grossformat
Grossformat
Grossformat

Herbarium 3

 

Das Herbarium besteht aus 8 kleinen Tafeln.

 

 

Grösse der Tafeln: Breite 8, Höhe 12.

 

Grossformat
Grossformat
Grossformat
Grossformat
Grossformat
Die Farne lagen zum Teil lose in der Mappe. Für die Fotografie habe ich sie auf diese Tafel gelegt. Aber die Anordnung stimmt nicht, und die Schrift habe ich damit leider teilweise zugedeckt.

 

Grossformat
Grossformat
Grossformat

Kartonmappe Aussenansicht

 

Die Kartonmappe enthält die Herbarien 1, 2 und 3.

 

 

Grösse der Kartonmappe: Breite 33,5, Höhe 39 cm. 

 

 

Die Kartonmappe besteht aus 2 Kartons (hinten und vorn), die seitlich gelocht sind und mit Schnüren zusammengebunden sind. 

 

 

Die Tafeln liegen lose in der Kartonmappe. 

 

Grossformat

Auf der Vorderseite des Kartons ist aussen ein Zettel aufgeklebt mit einer Notiz von Claire Dreyer (338): "Herbier Jos. Bonanomi"

 

Grossformat

Kartonmappe Innenansicht

 

Auf der Innenseite des Kartons sind 3 Zettel aufgeklebt mit Notizen von Claire Dreyer (338):

 

Grossformat
"Herbier Jos. Bonanomi. A conserver! Ne rien enlever!" 

 

 

"Voir le livre du Centenaire 1847-1947. Emulation. Jos. Bonanomi. pages 102 et 228/231" 

 

 

"Ne jamais dépareiller cet herbier! La collection perderait de sa valeur."

 

Grossformat

Briefumschlag

 

In der Kartonmappe liegt ein grosser Briefumschlag. 

 

 

Er ist adressiert an seinen Sohn (meinen Grossvater)

"Monsieur Armand Bonanomi (46) Delémont". 

Die Marke scheint abgelöst worden zu sein. 

Auf dem Stempel lese ich: "BIENNE 16.XI(?) 70(?) LETTRES".

Hat François Josephs seinem Sohn Armand (geb. 25. Nov. 1850) dieses Herbarium zu seinem 20. Geburtstag  geschenkt? Ich kann mir dies gut vorstellen.

 

Grossformat

Herbar 4

Grösse des Blattes: Breite 12,5 cm, Höhe 19,3 cm.

Das Blatt scheint zu einer Sammlung zu gehören, ist es doch angeschrieben mit Tab. 460.

 

Grossformat

Webseite erstellt durch Monique Bonanomi  (63) und Paul Märki (4060)  am 2002.11.22. Letzte Revision am 2003.03.08.


© 2003-2008 Monique Bonanomi